Hilfen für Eltern

Eltern autistischer Menschen haben oft genauso viele Sorgen und Nöte wie die Betroffenen selbst, sie werden abgelehnt, ausgegrenzt und beleidigt. Auch für sie sind daher Hilfen sehr wichtig:

  • Insbesondere die Versicherung, dass sie nicht schuld sind am Autismus ihres Kindes, dass keine Erziehungsfehler dazu geführt haben
  • Vermittlung von Verständnis, Wertschätzung und Respekt
  • Informationen über den Autismus (Psychoedukation)
  • Hilfe beim Verstehen autistischer Verhaltensweisen und Anleitung zur hilfreichen Intervention
  • Begleitung der Eltern beim Entwickeln realistischer Perspektiven: sowohl Potenzial als auch Grenzen erkennen; eigene Bedürfnisse wahrnehmen
  • Stärkung der Beziehungsfähigkeit, Verbesserung des Zusammenhaltes innerhalb der Familie
  • Würdigung der Einschränkungen und Entbehrungen
  • Blick auf Ressourcen
  • Hilfe und Motivation zur Selbsthilfe, um sich mit anderen betroffenen Eltern auszutauschen und von deren Lösungen zu profitieren; evtl. eigene Therapiemaßnahme.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.