Symptome und Auffälligkeiten

Die Symptomatik ist äußerst variabel, alle autistischen Menschen sind verschieden, und neben einigen Gemeinsamkeiten gibt es noch viel mehr Unterschiede. Allen Autismus-Spektrum-Störungen gemeinsam sind jedoch meist

  • Beeinträchtigungen im sozialen Miteinander: Schwierigkeiten mit Mimik, Gestik oder Blickkontakt zur Regulation sozialer Interaktionen; Schwierigkeiten, Beziehungen zu Gleichaltrigen aufzunehmen mit gemeinsamen Interessen, Aktivitäten und Gefühlen; Mangel, spontan Freude, Interessen oder Tätigkeiten mit anderen Menschen zu teilen etc.
  • Beeinträchtigungen in der Kommunikation: verspätete oder fehlende Sprachentwicklung; Schwierigkeiten, einen sprachlichen Kontakt zu beginnen und aufrechtzuerhalten; stereotype und repetitive Verwendung der Sprache; Mangel an „So-tun-als-ob“-Spielen oder sozialen Imitationsspielen etc.
  • eingeschränkte und stereotype Verhaltensmuster, Interessen und Aktivitäten: zwanghaft anmutende Beschäftigung mit stereotypen und begrenzten Interessen, die in Inhalt und Schwerpunkt ungewöhnlich sind, etwa Zugfahrpläne, Geografie, technische Artikel, hier können oft herausragende Spezialkenntnisse vorliegen; motorische Manierismen mit Hand- und Fingerbewegungen oder komplexen Bewegungen des ganzen Körpers; hauptsächliche Beschäftigung mit Teilobjekten oder nicht-funktionalen Elementen des Spielmaterials wie Geruch oder Oberflächenbeschaffenheit etc.

Weitere häufige Auffälligkeiten sind

  • motorische Ungeschicklichkeit
  • isolierte spezielle Fertigkeiten und inhomogenes Kompetenzniveau z.B. in der Schule, die viel Unverständnis hervorrufen können
  • Bedürfnis nach Gleicherhaltung der Umwelt und Probleme mit Veränderungen und allem Unerwarteten
  • Bedürfnis nach strikten Routinen, täglich wiederkehrenden Ritualen und Struktur: eingespielte, immer gleiche Tätigkeitsabläufe oder bestimmte Speisen, jahrelang dieselbe Kleidung etc.
  • spezielle Wahrnehmung: ausgeprägte Detailwahrnehmung, kleine Fehler werden oft überragend gut erkannt; Überempfindlichkeiten hinsichtlich verschiedener Sinnesreize (Hören, taktile, visuelle, gustatorische oder olfaktorische Reize); Unempfindlichkeiten gegenüber Schmerz- und Temperaturwahrnehmung; schlechtes Körpergefühl etc.

Neben spezifischen Schwierigkeiten haben Menschen mit Autismus jedoch auch deutliche Fähigkeiten und Ressourcen:

  • sie sind meist ausgesprochen loyal
  • sie belügen oder täuschen andere Menschen nicht
  • sie halten sich verlässlich an Regeln, die sie akzeptiert haben
  • sie sprechen in einer eindeutigen, unzweifelhaften Sprache, sagen die Dinge so, wie sie sie meinen
  • sie wollen nicht dauernd mit Kollegen Pause machen, sondern bleiben lieber an ihrer Arbeit
  • sie arbeiten akkurat und exakt und geben sich nur mit dem besten Ergebnis zufrieden
  • sie sind in der Regel ausgesprochen liebe Menschen, die niemals andere verletzen oder auf andere Weise schädigen möchten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.